IS-M Formulare

Icon Case Study
Case Study

Migration von IS-M Formularen

IS-M = SAP for Media ist die Branchenlösung für Presseverlage. Deren Vertrieb kennt heute nicht mehr nur den „Fachhandel“, sondern auch Supermärkte, Tankstellen, Bäckereien,…und entsprechend vielfältig und komplex sehen die zugehörigen Geschäftsdokumente aus.

Aufgabenstellung

Auf Basis der vorhandenen SAPscript-Layouts mit einem Anteil neuer Elemente Druckprogramme und Formulare neu erstellen für:

  • Abonnementrechnungen für Privatkunden
  • Einzelverkaufsrechnung für Firmenkunden
  • Liefernachweise

Herausforderung

Insbesondere die Liefernachweise stellten durch die Vielzahl an Varianten und Sortieranforderungen die Fähigkeiten unserer Kollegen auf die Probe. Die Daten zu Kalenderwoche, Wochentag, Tour, Titel, Anzahl, … waren korrekt zu ermitteln und richtig sortiert und gruppiert im Layout zu platzieren.

Eine Spezialität bei den Rechnungen: für bestimmte Kunden waren zusätzlich zur „Original“-Rechnung 1 bis n Kopien erforderlich, die jeweils mit dem Vermerk „Kopie“ gekennzeichnet werden mussten.

Druckausgabe

Der eigentliche Druck erfolgt bei einem externen Druckdienstleister. Der Output wird im PDF-Format per FTP dorthin übertragen.

Parallel dazu werden die Rechnungen natürlich archiviert.

Druckvolumen

Je Rechnungslauf werden mehrere 10.000 Rechnungen erstellt.

 

SitemapMenu